Lufthansa Group

Manager Controlling - Training Economics (m/w/divers)

Der "Manager Controlling, Training Economics (m/w/divers)" ist verantwortlich für eine optimierte wirtschaftliche Steuerung und Überwachung des Group Aviation Trainings.

Fakten

  • Standort

    München-Flughafen

  • Einstiegslevel

    Direkteinstieg

  • Berufsfeld

    Controlling

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

Der Stelleninhabende berichtet direkt an den "Head of Aviation Training Economics LHG & Finanzen, Controlling und Beschaffung LAT", MUC AO/TE.

  • Verantwortlich für alle betriebswirtschaftlichen und finanziellen Fragestellungen
  • Definition, Ermittlung, Anpassung und Überwachung von LH Group Training KPIs
  • Erstellung, Entwicklung, Überwachung und Anpassung des Group Aviation Training Kostenverrechnungsmodells
  • Erstellung, Konsolidierung und Bereitstellung eines regelmäßigen, termingerechten LHG Crew Training Reportings inklusive Prognose, Abweichung und Ableitung von Kosteneinsparungsmaßnahmen
  • Hinterfragen und Bewerten von Projekten und der Performance
  • Koordination und Konsolidierung des jährlichen Konzernbudgets
  • Überwachung und Verwaltung des gesamten Schulungsbudgets des Konzerns, einschließlich Analysen und Prognosen
  • Planung, Konsolidierung und Überwachung aller Personal- und Sachkosten
  • Steuerung von wirtschaftlichen Projekten

Altersvorsorge / Betriebsrente, Gewinnbeteiligungen / LVV (Bonus), Kostenloses Parken, Flugvergünstigungen, Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber), Jobticket, Diensthandy, Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten, Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc), Mobiles Arbeiten möglich, Flexible Arbeitszeiten, Entwicklungsprogramme, Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc., kostenlose Snacks / Getränke

#joinLAT

https://www.lufthansa-aviation-training.com/de/home

Neben einem abgeschlossenem Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling & Finanzen oder vergleichbare Qualifikation und min. 3-5 Jahren Berufserfahrung, davon mindestens 2 Jahre im Controlling & Finance, bringen Sie folgendes mit:

 

  • Kenntnisse in der Airline-Branche von Vorteil
  • Projektmanagementerfahrung/Projektleitung
  • Gute Kenntnisse im Bereich quantitativer/qualitativer mathematischer Auswertungs- und Analysemethoden
  • Funktionale Führung von virtuellen Teams
  • Starke Affinität zu Zahlen und Statistiken
  • Ausgeprägtes Kosten-Nutzen-Bewusstsein
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe
  • sicheres Auftreten und Teamfähigkeit
  • Englisch (verhandlungssicher)

Die Position ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Über Lufthansa Aviation Training GmbH

Die Lufthansa Aviation Training GmbH (LAT) mit Hauptsitz am Münchner Flughafen ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa AG. LAT gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Flight Training und beschäftigt an zwölf Ausbildungs- und Trainingsstandorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA rund 1.000 Mitarbeiter. Zum Kundenportfolio gehören etwas 270 renommierte Airlines, darunter auch die Lufthansa Konzernfluggesellschaften. LAT verfügt über Schulungsflugzeuge für die Pilotenausbildung, Flugsimulatoren aller gängigen Flugzeugmuster für das Pilotentraining sowie Emergency- und Service Mock-ups für die Aus- und Weiterbildung von Flugbegleitern.

www.lufthansa-aviation-training.com
Lufthansa Group
zurueck