Lufthansa Group

Expert Revenue Control (m/w/divers)

Das Revenue Control Team ist Bestandteil des Finance Bereiches und verantwortet den Prozessbereich Order to Cash.

Fakten

  • Standort

    München-Flughafen

  • Einstiegslevel

    Direkteinstieg

  • Berufsfeld

    Finanzen / Rechnungswesen / Steuern

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

Abrechnung der Bereiche Safety & Service Training, Pilot Training und Pilot School sowie das Monitoring des Forderungsmanagements sowie des Mahnwesens. 

Das Tätigkeitsprofil Expert Revenue Control (m/w/divers) umfasst im Allgemeinen folgende Aufgaben:

  • Erstellung und Qualitätsprüfung von Rechnungen
  • Prüfung und Bearbeitung von Rechnungsreklamationen
  • Überwachung des Forderungsmanagements
  • Monitoring des Mahnwesens
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Service Provider Accenture im Rahmen der Kontierung von Rechnungen
  • Betreuung der offenen Rechtsfälle
  • Erstellung von Prozessdokumentation und Arbeitsanweisungen
  • Überprüfung von Vertragsgrundlagen
  • Ansprechpartner für Kunden und verschiedene Schnittstellen hinsichtlich sämtlicher Abrechnungsthemen
  • Vertretung des Customer Services hinsichtlich der Sales Unterstützung, Vertragsablage und Kundenkommunikation

    Daneben übernehmen Sie Sonderaufgaben, arbeiten in Projekten/Arbeitsgruppen und befassen sich mit kontinuierlicher interner Prozessoptimierung.

Altersvorsorge / Betriebsrente, Gewinnbeteiligungen / LVV (Bonus), Kostenloses Parken, Flugvergünstigungen, Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber), Jobticket, Diensthandy, Unterstützung bei Umzug, Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten, Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc), Mobiles Arbeiten möglich, Flexible Arbeitszeiten, Entwicklungsprogramme, Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc., kostenlose Snacks / Getränke

JoinLAT

https://www.lufthansa-aviation-training.com/de/home

Ab sofort, zunächst auf 2 Jahre befristet.

  • Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Luftverkehrskaufmann/-frau, Servicekaufmann/-frau im  Luftverkehr oder vergleichbar mit Erfahrung in der Abrechnung
  • Vertiefte Kenntnisse im Umgang mit SAP ERP und CRM wünschenswert
  • Analytisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten und lösungsorientiertes Handeln
  • Konfliktfähigkeit und Geschick im Umgang mit anspruchsvollen Kunden
  • Sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • Flexibilität
  • Sicherer Umgang mit MS Excel, Word, Outlook, Power Point
Über Lufthansa Aviation Training GmbH

Die Lufthansa Aviation Training GmbH (LAT) mit Hauptsitz am Münchner Flughafen ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa AG. LAT gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Flight Training und beschäftigt an zwölf Ausbildungs- und Trainingsstandorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA rund 1.000 Mitarbeiter. Zum Kundenportfolio gehören etwas 270 renommierte Airlines, darunter auch die Lufthansa Konzernfluggesellschaften. LAT verfügt über Schulungsflugzeuge für die Pilotenausbildung, Flugsimulatoren aller gängigen Flugzeugmuster für das Pilotentraining sowie Emergency- und Service Mock-ups für die Aus- und Weiterbildung von Flugbegleitern.

www.lufthansa-aviation-training.com
Lufthansa Group
zurueck