Lufthansa Group

Senior Director Legal Affairs & Compliance, Secretary General (m/w/d)

Die Komplexität einer globalen Airline managen und in enger internationaler Zusammenarbeit innerhalb der Lufthansa-Gruppe Erfolg und Weiterentwicklung sicherstellen. „State of the art“ Management in einer der aufregendsten und dynamischsten Branchen der Welt realisieren: der internationalen Luftfahrt.

Fakten

  • Standort

    Flughafen Wien

  • Berufsfeld

    Recht

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

  • Gehalt

    Jahresbruttogehalt ab € 80.000,- (auf Basis Vollzeit)

  • Verantwortung für die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Compliance Agenden der Austrian Airlines AG und der internationalen Tochtergesellschaften
  • Sicherstellen der Aufrechterhaltung und Prozesskonformität des Datenschutzsystems gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Verantwortung für das Governance Framework der Austrian Airlines AG und Erfüllung der Corporate Governance Aufgaben (z.B. Koordination von Vorstands- und Verwaltungsratssitzungen, Management von Genehmigungsanträgen, Leitung von Generalversammlungen, Management der Tochtergesellschaften etc.)
  • Hauptansprechpartner:in für rechtliche Fragen (Bundeswettbewerbsbehörde, Österreichische Luftfahrtbehörde, Finanzmarktaufsicht, diverse weitere Behörden) und Beratung des Vorstands zu rechtlichen Themen
  • Erste/r Ansprechpartner:in als „LHGroup Legal Office“ für andere Lufthansa Konzerngesellschaften mit Sitz in Österreich.
  • Leitung des Teams der Rechtsabteilung der Austrian Airlines AG sowie Auswahl und Steuerung von externen Anwaltskanzleien und Anwälten 
Kontakt

Talent Management & Recruiting
Austrian Airlines AG

E-Mailadresse für Rückfragen
karriere@austrian.com

13. Gehalt / Urlaubsgeld, Flugvergünstigungen, Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber), Diensthandy, Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten, Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc), Betriebsarzt, Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle

Führungsumfang

Der/die Stelleninhaber:in (m/w/d) führt ein Team von 13 Mitarbeiter:innen und verantwortet auch die Rolle des General Counsel, Chief Compliance Officer und Chief Governance Officer bei der Austrian Airlines AG.

  • Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften
  • Fundierte Erfahrung von mindestens 10 Jahren im Bereich Legal & Corporate Affairs
  • Erfahrung in der Schnittstellenfunktion zur Vorstandsebene (mindestens 5 Jahre)
  • Erfolgreich abgelegte Rechtsanwaltsprüfung von Vorteil 
  • Tiefes Verständnis und Erfahrung in Corporate Governance
  • Internationales Verständnis von kommerziellen Verträgen
  • Ausgezeichnete Deutsch- sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Funktionsübergreifende, prozessorientierte Denkweise
  • Bewährtes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit funktions- und bereichsübergreifende Teams zu überdurchschnittlichen Leistungen in komplexen Situationen zu führen und zu motivieren

Bewerben Sie sich online mit Ihrem persönlichen Motivationsschreiben und Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf.

Über Austrian Airlines AG

Austrian Airlines ist Österreichs größte Airline. Während der Corona-Pandemie haben wir tausende Österreicher:innen wieder nach Hause geholt und mit unseren Frachtflügen die Verfügbarkeit dringend benötigter Hygieneartikel sichergestellt. Mit ca. 6.000 Mitarbeiter:innen aus über 60 Nationen verfolgen wir ein gemeinsames Ziel – gestärkt aus der Krise hervorzugehen, um unseren Fluggästen wieder ein unvergessliches Reiseerlebnis bereiten zu können. Als Mitglied der Lufthansa Group sind wir Teil des größten Airlineverbundes Europas und agieren zukunftsorientiert in einem dynamischen Wettbewerbsumfeld. Um wieder mit voller Kraft abheben zu können, suchen wir nach engagierten Persönlichkeiten, die unsere Zukunft aktiv mitgestalten wollen.

www.austrianairlines.ag/jobscareer.aspx
Lufthansa Group
zurueck