Lufthansa Group

Referent Corporate Security Aviation and Business Risk Management (m/w/divers)

Sie suchen eine neue Aufgabe die Sie täglich neu herausgefordert, Sie mit ihrem Einsatz zur Sicherheit des Unternehmens seiner Mitarbeitenden und Kunden maßgeblich beitragen können und dies weltweit? Dann kommen Sie als Referent:in Luftsicherheit zur Deutschen Lufthansa AG in Frankfurt!

Fakten

  • Standort

    Frankfurt am Main

  • Einstiegslevel

    Direkteinstieg

  • Berufsfeld

    Andere

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

  • Bewerbungsschluss

    31.05.2022

Die Lufthansa Group Security bietet innerhalb des Lufthansa Konzerns unterschiedliche Services und Produkte rund um das Thema „Sicherheit“ an.

  • Als Referent:in Corporate Security Risk Management verantworten Sie die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Sicherheits- und Risikomanagements der Unternehmenssicherheit
  • Auf Basis zielgerichteter Analyse und Auswertung möglicher gegen den zivilen Luftverkehr und aller weltweiten Lufthansa Group Infrastrukturen gerichteter Gefährdungsszenarien identifizieren Sie geeignete Maßnahmen zur Risikoprävention und –mitigation und arbeiten diesbezüglich in enger Kooperation mit Sicherheitsbehörden ebenso wie mit Sicherheitsexperten zusammen
  • Fundierte Kenntnisse im Sicherheitsmanagement, prozessualen und wirtschaftlichen Aspekten ebenso wie kulturellen und gesetzlichen Unterschieden, Durchführen von Audits sowie im Risiko-  und Krisenmanagement sind hierbei Voraussetzung
Kontakt

Karan Singh

Head of Aviation Security Risk Management
Deutsche Lufthansa AG

E-Mailadresse für Rückfragen
karan.singh@dlh.de

13. Gehalt / Urlaubsgeld, Altersvorsorge / Betriebsrente, Kostenloses Parken, Flugvergünstigungen, Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber), Jobticket, Diensthandy

LAC

LAC - Lufthansa Aviation Center
Wir arbeiten im New Workspace. Dadurch haben wir die Möglichkeit, uns unseren Arbeitsplatz täglich neu auszusuchen und uns jeden Tag mit anderen Kolleg:innen auszutauschen. Das Konzept lässt es ebenfalls zu, bei Bedarf ins Home Office zu wechseln.

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Wirtschafts-, Rechts- oder Politikwissenschaften, Security und Risk- Management oder vergleichbar mit mehrj. einschlägiger Berufstätigkeit in den Bereichen Analyse und Risk Management, idealerweise bei einer Bundessicherheitsbehörde, einem Nachrichtendienst oder einem global Unternehmen
  • Politisches Geschick im Umgang mit Gremien, Verhandlungspartnern und allen Leitungsebenen
  • Sehr ausgeprägte Fähigkeit zum interdisziplinären und ganzheitlichem zielorientiertem Arbeiten
  • Fähigkeit und Bereitschaft die eigenen Strategien, Ziele und Aufgaben an sich ändernde Situationen anzupassen
  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind verhandlungssicher
  • Interkulturelle Fähigkeiten
  • Internationale Reisefähigkeit (auch in Krisen- und Risikogebiete)
Über Deutsche Lufthansa AG

Die Deutsche Lufthansa AG ist ein weltweit operierender Luftverkehrskonzern. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte sie mit durchschnittlich 110.065 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 13.589 Mrd. EUR. Die Deutsche Lufthansa AG ist in den Geschäftsfeldern Network Airlines, Point-to-Point Airlines, dem Bereich Aviation Services mit den Geschäftsfeldern Logistik, Technik und Catering sowie den weiteren Gesellschaften und Konzernfunktionen organisiert.

www.lufthansa.com
Lufthansa Group
zurueck