Lufthansa Group

Praktikum im Bereich Flight Simulator Operations LAT Group (m/w/divers)

Lufthansa Aviation Training bündelt die jahrzehntelange Erfahrung der Lufthansa Group in der Ausbildung von Cockpit- und Kabinenbesatzungen.

Fakten

  • Standort

    München

  • Einstiegslevel

    Hochschulpraktikum

  • Berufsfeld

    Flugzeugtechnik / Betriebstechnik, Projektmanagement

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

Für unser Konzernunternehmen Lufthansa Aviation Training suchen wir Dich als Praktikant (m/w/divers) für standortübergreifende Themen in den Bereichen Flight Simulator Operations mit Schwerpunkt auf Technologie- und Digitalisierungsprojekten.

  • Mitarbeit in Projekten zur innovativen Anwendung moderner Technologien im Betrieb und der Wartung von Flugsimulatoren (Software-/Hardware-/ und Virtualisierungslösungen, Additive Fertigung / 3D Druck, Datenerfassung, Cloud Computing, uvm.)
  • Mitwirken an Nahtstelle von Technikbetrieb, Projekten, Vertragsmanagement sowie internationaler Zulieferer
  • Multidisziplinäres und Standort- sowie Länderübergreifend agierendes Team
  • Einblick in Technik-, Trainings- und Corporate-Functions-Bereiche
  • Begleitung und Unterstützung der Flight Simulator OPS Bereichsleitung
  • Einblick in vertragsrechtliche Zusammenhänge und deren operativer Auswirkung durch Zusammenarbeit mit dem strategischen Einkauf

 

Kostenloses Parken, Jobticket, Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc), Mobiles Arbeiten möglich, Flexible Arbeitszeiten, Betriebsarzt

#JoinLATDE

https://www.lufthansa-aviation-training.com/de/home

#joinoursimops

Der Bereich Flight Simulator Operations ist für den 24/7 Betrieb unserer Cockpit-Simulatoren für das Pilotentraining zuständig, sowie für die Anpassung der Simulatoren nach Kundenanforderungen und die stetige Weiterentwicklung der Technologien.

Erlebe „Airline-Spirit“ in unseren Trainingszentren

  • Zum Zeitpunkt des Praktikums mindestens im 3. Semester eines Studiums der Bereiche Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Softwareentwicklung / IT, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsrecht oder vergleichbar
  • Immatrikulation über den gesamten Zeitraum des Praktikums
  • Kenntnisse in Patentrecht / Intellectual Property Rights sind von Vorteil
  • Hohe Affinität zu Technik bzw. modernen Technologien ist von Vorteil (insb. Software-Systemarchitektur, Netzwerktechnik, Big Data & Cloud Computing)
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Sorgfältige und systematische Arbeitsweise
  • Gutes Kontakt- und Kooperationsverhalten, Teamfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
Über Lufthansa Aviation Training Germany GmbH

Über Lufthansa Aviation Training

Lufthansa Aviation Training (LAT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Flight Training und beschäftigt an zwölf Ausbildungs- und Trainingsstandorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA rund 1.000 Mitarbeiter. Zum Kundenportfolio gehören etwa 270 renommierte Airlines, darunter auch die Lufthansa Konzernfluggesellschaften. LAT verfügt über zahlreiche Schulungsflugzeuge für die Pilotenausbildung, Flugsimulatoren aller gängigen Flugzeugmuster für das Pilotentraining sowie Emergency- und Service Mock-ups für die Aus- und Weiterbildung von Flugbegleitern.

Über die Lufthansa Aviation Training Germany GmbH

Die Lufthansa Aviation Training Germany GmbH (LAT DE) mit Standorten in Frankfurt, Bremen und München gehört zur Lufthansa Aviation Training Gruppe. Während in Frankfurt und München alle Ausbildungsprodukte für Cockpit- und Kabinen-Crews angeboten werden, steht der Standort Bremen für die Ab-initio-Ausbildung von Verkehrsflugzeugführern unter der Dachmarke European Flight Academy.

www.lufthansa-aviation-training.com
Lufthansa Group
zurueck