Lufthansa Group

Head of Quality & Safety Assurance (m/w/divers)

Qualitäts-und Sicherheitsstandards sind bei uns in allen Unternehmensbereichen fest verankert.

Fakten

  • Standort

    München

  • Einstiegslevel

    Direkteinstieg

  • Berufsfeld

    Training / Aus- und Weiterbildung

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

Kernziel ist die Sicherstellung eines Aviation Safety-Niveaus durch ein aktives Management der relevanten Risiken im Rahmen des übergeordneten Safety Management Systems.

  • Erarbeitung und operative Umsetzung der strategischen Ausrichtung des eigenen Bereichs, insbesondere hinsichtlich Safety, Innovation, Risikobetrachtung, Prozessweiterentwicklung, Kompetenzerhalt und –weiterentwicklung
  • Weiterentwicklung des verbundweiten, integrierten Compliance Monitoring-, Safety Management- sowie Qualitätsmanagement-Systems gem. EASA Aircrew und ISO 9001 / ISO 29990 als Voraussetzung für die Lizenzerhaltung durch die für die LAT Group und relevanter Drittmarkt-Kunden zuständigen Luftfahrt Bundesämter
  • Verantwortung, Koordination und Begleitung externer Audits
  • Schnittstelle zum Product Management
  • Sicherstellung der Qualitätstandards bestehender und künftiger Prozesse in Bezug auf luftrechtliche und betriebliche Konformität

Altersvorsorge / Betriebsrente, Gewinnbeteiligungen / LVV (Bonus), Kostenloses Parken, Flugvergünstigungen, Diensthandy, Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten, Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc), Arbeiten von zu Hause, Flexible Arbeitszeiten, Entwicklungsprogramme, Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc., kostenlose Snacks / Getränke

Welcome @LAT

Willkommen im Headquarter der LAT in Hallbergmoos

Ergonomische Arbeitsplätze

Unser New Workspace bietet modernste Arbeitsplätze

Meetings

Unsere Besprechungsräume bieten Platz für einen kreativen Austausch

Marktplatz

Der Marktplatz ist das Herzstück der LAT. Hier treffen wir uns in der Mittagspause und halten informelle Meetings ab.

Die Position ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Luftfahrt, Recht oder Qualitätsmanagement sowie vertiefte Kenntnisse im Luftrecht (EASA), Zusatzausbildung zum Auditor wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung inkl. Führungserfahrung
  • Überzeugungsfähigkeit, Beratungskompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • Prozessorientiertes Denken
  • Projekterfahrung
  • Kommunikationsgeschick
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Interkulturelle Kompetenz und Erfahrung
  • Hohe Reisebereitschaft

 

Über Lufthansa Aviation Training GmbH

Die Lufthansa Aviation Training GmbH (LAT) mit Hauptsitz in Hallbergmoos nahe des Münchner Flughafens ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa AG. LAT gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Flight Training und beschäftigt an zwölf Ausbildungs- und Trainingsstandorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA rund 1.000 Mitarbeiter. Zum Kundenportfolio gehören etwas 270 renommierte Airlines, darunter auch die Lufthansa Konzernfluggesellschaften. LAT verfügt über Schulungsflugzeuge für die Pilotenausbildung, Flugsimulatoren aller gängigen Flugzeugmuster für das Pilotentraining sowie Emergency- und Service Mock-ups für die Aus- und Weiterbildung von Flugbegleitern.

www.lufthansa-aviation-training.com
Lufthansa Group
zurueck